Börse in Frankfurt
Moderate Gewinne nach starkem Dax-Jahresauftakt

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

© dpa-infocom GmbH

Der Dax hat am Dienstag an seinen starken Jahresauftakt angeknüpft. Der deutsche Leitindex rückte im frühen Handel um 0,30 Prozent auf 16.068,52 Punkte vor.

Der Dax hat am Dienstag an seinen starken Jahresauftakt angeknüpft. Der deutsche Leitindex rückte im frühen Handel um 0,30 Prozent auf 16.068,52 Punkte vor.

Am Vortag hatte der Dax erstmals seit den Höchstständen vom November wieder über 16.000 Zählern geschlossen. Marktteilnehmer begründen die gute Stimmung im gerade erst begonnenen Börsenjahr mit der Aussicht, dass die neue Coronavirus-Variante Omikron die weltweite Konjunktur nicht stärker in Mitleidenschaft ziehen dürfte.

«Je mehr Daten zur Verfügung stehen, desto mehr zeichnet sich ab, dass Omikron zwar sehr ansteckend ist, aber keine entsprechend hohen Krankenhauseinweisungen zur Folge hat», schrieb Analyst Jeffrey Halley vom Handelshaus Oanda. Eine Erholung der weltweiten Konjunktur scheine folglich nicht in Gefahr.

Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es um 0,47 Prozent auf 35.654,41 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,38 Prozent zu.

dpa

Source link : Börse in Frankfurt: Moderate Gewinne nach starkem Dax-Jahresauftakt