News

Veröffentlicht am 26.01.2015 von Sabine Müller

0

Helene Fischers große Pläne für 2015

Helene Fischer ist die wohl erfolgreichste Live-Künstlerin die, die deutsche Musiklandschaft derzeit zu bieten hat. Die einen lieben sie und die anderen hassen sie, an ihr vorbei kommt jedoch niemand. Im letzten Jahr mischte sie fast überall mit, sang neben der deutschen Fußball Elf, kreierte ihren eigenen Duft und entwarf eine eigene Modelinie. Ihr Song „Atemlos“ war Dauerbrenner im deutschen Fernsehen und auf Partys.

Aber was macht Fischer so erfolgreich?

Neben ihrem tollen Aussehen und Talent (Helene studierte Musical, Tanz und Gesang), bringt die Künstlerin eine Herzenswärme und Frische mit, der sich kaum jemand entziehen kann. Die Sängerin gar unsympathisch zu finden, scheint fast unmöglich. Ist sie doch bei allem was sie tut immer nett, aufgeweckt und lebensfroh. In den vergangenen acht Jahren hat sie mehr als fünf Millionen Platten verkauft und sich einen enormen Fankreis aufgebaut.

23 Konzerte im Rahmen ihrer „Farbenspiel-Live-Stadion-Tournee“ stehen in diesem Jahr auf dem Programm. Ein neues Album soll dieses Jahr ebenfalls noch produziert werden. Aber auch eine TV-Karriere ist für 2015 nicht auszuschliessen. Bereits 2013 spielte sie die Rolle der Reiseleiterin Franziska Stein in der ZDF Kultserie “ Traumschiff“.

Im vergangenen Jahr drehte sie nun bereits einen Hamburger Tatort an der Seite von Til Schweiger – Ausstrahlung Herbst 2015.

Doch damit nicht genug: Wie nicht anders zu erwarten, möchte die Sängerin noch viel mehr. Es sind sowohl eine eigene Dessous-Kollektion als auch eine Fitness DVD geplant. Privat könnten Spekulationen nach in diesem Jahr noch die Hochzeitsglocken läuten. Helene Fischer ist seit 2008 mit Moderator Florian Silbereisen zusammen. Kennengelernt haben sich Helene Fischer und Florian Silbereisen 2005 bei einem gemeinsamen Auftritt beim Hochzeitsfest der Volksmusik. Liebe auf den ersten Blick war es bei den beiden nicht. Silbereisen sagte sogar selber in einem Interview: „Ich war bereits zwei mal mit Helene auf Tour, bis ich merkte, dass die ja doch nicht so schlecht ist.“ Das dran bleiben hat sich definitiv gelohnt.

 

Bildquelle: Wikipedia Commons | abhijay achatz

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht