News

Veröffentlicht am 25.10.2014 von Sabine Müller

0

Andreas Gabalier – Ein Rocker der Schlager in Lederhosen singt

Das gab es so noch nicht, Rock ‘n Roll in Dirndl und Lederhosen, doch bei Andreas Gabalier ist das selbstverständlich. Seine Fans scheuen sich nicht in diesen Out-Fits zu Konzerten zu gehen, denn für den selbsternannten Volks – Rock ‘n Roller war das Jahr 2014 der pure Erfolg. Von Frühjahr bis zum Herbst spielte er in ausverkauften Häusern und hatte mehrere Lieder gleichzeitig in den Charts.

Auch Duette sind für Andreas Gabalier kein Problem, zusammen mit Stefanie Heinzmann sang er das unvergessene „ Proud Mary“ von Ike und Tina Turner oder mit The Boss Hoss „ What if“. Was den Sänger ausmacht, liegt auf der Hand, denn er singt in seiner österreichischen Muttersprache und dieser Dialekt macht seine Lieder aus. So richtig ab geht es bei ihm auf der Bühne, denn da agiert er als agiler Tänzer, aber auch bei seinen Balladen, die zu Herzen gehen, ist er ein Meister in seinem Fach.

Neues Album der Spitzenklasse

Sein neues Album „ Home sweet Home“ hat jetzt schon Goldstatus, mit der er an seine Fernseh- Sendung „ Sing meinen Song“ erinnert. Die Serie soll übrigens weiter gehen und wieder sind Sarah Connor, Xavier Naidoo und Sasha dabei.

Die Einschaltquoten waren so hoch, dass der Sender Pro Sieben sich zu Fortsetzungen entschloss.

Das Cover seines Albums lässt erahnen worum es hierbei geht, um den guten, alten Rock ‘n Roll den Andreas Gabalier seit seiner frühesten Kindheit nicht mehr los ließ. Im Plattenschrank seines Vaters fand er Schätze von Elvis, Johnny Cash und Co. und schon seit dem liebt er diese Musik. Umsetzen tut er seine Ideen, indem er Schlager in Mundart singt und damit große Erfolge feiert.

Andreas Gabalier kann ohne weiteres als ein Ausnahme Künstler bezeichnet werden, der in den letzten vier Jahren auf den Olymp des Schlagerhimmels stieg und keiner weiß wie lange er dort oben thronen wird, denn eines ist klar: Singen kann er.

Bildcredit: http://www.andreas-gabalier.at

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht